In love with Pappmaché

Work in progress: Tierköpfe aus Pappmaché ・ Work in progress: paper mache animal heads Trabajo en progreso: animales de papel maché

Pappmaché, Hirschkopf aus Pappe

Bei der Arbeit an meinem Bastelbuch Mach was draus! 3 habe ich mein Herz für Altpapier entdeckt: Pappkartons, Wellpappe, Eierkartons, Teeschachteln, Geschenkpapier, bunte Magazine, alte Bücher und natürlich Zeitungspapier. Altpapier ist so ein unglaublich vielfältiges Material. Was man daraus alles machen kann! Und ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber bei uns im Haus fällt relativ viel davon an, da wir jeden Tag eine Zeitung bekommen. Vor ein paar Wochen habe ich mir dann einmal die volle Papiermüllkiste vorgeknöpft, um Pappmaché herzustellen. Ich habe Schnipsel gerissen, eingeweicht, ausgepresst, püriert und mit Kleister verknetet. Vorsichtshalber noch etwas Nelkenöl eingearbeitet, da Papiermotten das nicht mögen. Dann habe ich aus Pappe Tierköpfe geschnitten, mit Zeitungspapierknäueln und Kreppband grob vorgeformt und anschließend modelliert.

///

While working on my last recycling craft book for kids I discovered my love for waste paper: cardboard boxes, corrugated cardboard, egg cartons, tea boxes, wrapping paper, colorful magazines, old books and of course newspapers. Waste paper is an incredibly diverse material. There are so many great paper crafting options! In our household we have tons of waste paper, as we get a fresh newspaper every day. A few weeks ago, I made friends with our waste paper box in order to make paper mache. I teared newspaper, cardboard and egg cartons into snippets, soaked them overnight, squeezed, pureed and kneaded them with wallpaper paste until having a smooth paste. I added a bit of clove oil because paper moths do not like it. Then I cut out cardboard animal heads and shaped them with newspaper and masking tape. Next step was aplying a layer of paper mache.

///

Mientras trabajaba en mi ultimo libro de manualidades de reciclaje para los niños descubrí mi amor por los residuos de papel: cajas de cartón, cartón corrugado, cajas de huevos, cajas de té, papel de regalo, revistas de colores, libros antiguos y por su puesto los periodicos. Papel es un material increíblemente diverso. Hay tantas posibilidades de crear con papel! En nuestro hogar tenemos toneladas de papel usado, ya que recibimos un periódico nuevo todos los días. Hace unas semanas vacié nuestra caja de papel usado para hacer papel maché. Me llenaron de lágrimas periódico, cartón y cartones de huevos en fragmentos, en remojo durante la noche, exprimidos, en puré y los amasa con pasta de papel tapiz hasta tener una pasta suave. Agregué un poco de aceite de clavo de olor porque al papel no le gusta. Luego corté cabezas de animales de cartón y les di forma con periódico y cinta adhesiva. El siguiente paso es aplicar una capa de papel. 

 

Pappmaché, Pappkartonschnipsel

Pappmaché, Zeitungspapierschnipsel im Kochtopf

Pappmaché kneten

Ein kleiner Tipp für alle, die Lust haben, selber Pappmaché herzustellen: eine alte Kartoffelpresse war mir beim Auspressen der Pulpe eine große Hilfe!

///

A little tip for those who want to make paper mache: an old potato press helped me a lot to squeeze  out the pulp!

///

Un consejito si os gustaría hacer papel maché: una prensa de papa me fue de gran ayuda para exprimir toda la pulpa!

 

Pappmaché, Auspressen der Papiermasse

Pappmaché, Bärenkopf wird modelliert

Auch die Variante meine Tierköpfe mit Zeitungsschnipseln und Kleister zu kaschieren habe ich ausprobiert. Vor allem bei kleineren Objekten fand ich diese Technik praktischer. Alles in allem gibt es bei der Herstellung von Pappmaché-Objekten viele verschiedene Arbeitsschritte.  Zwischendurch muss immer mal etwas einweichen oder trocknen, da braucht es schon etwas Geduld. Allerdings kann man die Wartezeit prima nutzen um sich zu überlegen, wie die fertigen Objekte einmal aussehen sollen…

///

I also tried out the method of covering my animal heads with layers of newspaper snippets und wallpaper paste. Especially for smaller objects I found this technique more practical. All in all, there are lots of different steps in the production of paper mache objects. It takes time: the paper needs to to soak or the paper maché layers need to dry. You need some patience! However, it´s nice to use the waiting time in thinking about how the finished objects should look like …

///

También probé el método de cubrir mis animales con capas de papel y pasta de papel tapiz. Especialmente para objetos más pequeños, encontré esta técnica más práctica. En general, hay muchos pasos diferentes en la producción de objetos de papel maché. Se necesita algo de tiempo: el papel debe empaparse o reposar despues de amasar o las capas de papel maché deben secarse. Hay que tener un un poco de paciencia! Sin embargo, es bueno usar el tiempo de espera para pensar cómo pintar los objetos terminados …

 

Pappmaché, Gerüst für Hirschkopf

Pappmaché, Hirschkopf mit Klebeband

Pappmaché, Hirschköpfe mit Zeitungsschnipseln beklebt

Nun ist es endlich soweit: in meiner Werkstatt warten lauter weiß grundierte Tierköpfe aus Pappmaché ganz ungeduldig darauf bemalt zu werden!

///

Fnally the time has come: in my workshop a bunch of white primed paper mache animal heads is impatiently waiting to be painted!

///

Por fin ha llegado el momento: en mi taller hay un monton de cabezas de animales de papel maché. Todos imprimados en blanco y impacientes de ser pintados!

 

Pappmaché, weiß grundierte Tierköpfe

 

Mach was draus! 3

Liebe Bastelfreunde, macht euch bereit für noch mehr kunterbunten Recycling-Bastelspaß:

Mach was draus! 3 ist nun endlich zu haben! Perfekt für verregnete Sommerferientage und absolut wirksam gegen Langeweile… Coppenrath Verlag, Reihe 100% selbstgemacht, ISBN: 978-3-649-62527-8. Mit mehr als 60 Ideen zu Plastikflaschen, Getränkekartons, Trinkhalmen und Altpapier.

Mach was draus! Band 3

Hurra, damit ist unsere Recyclingbastel-Trilogie komplett und ich freue mich riesig!

Wie in den ersten zwei Bänden erwarten euch in Mach was draus!3 viele spannende Bastelprojekte zum Spielen, Zimmer verschönern, Feste feiern, Musik machen und Staunen. Alles aus Materialien, die immer mal zu Hause anfallen. Am besten legt ihr euch schon mal eine Materialkiste an und sammelt, dann könnt ihr direkt loslegen!

In Ruths Libellen-Werkstatt kann man Alba beim Basteln einer Plastikflaschen-Schildkröte zusehen!

Das Kölner Stadtmagazin KÄNGURU Online verlost noch bis zum 4. August je ein Exemplar von Mach was draus! 1 und 2. Vielleicht möchte da noch jemand schnell sein Glück versuchen? Ich drücke euch auf jeden Fall ganz fest die Daumen!

Natalie Kramer hat auf ihrem Blog Mach was draus! Band 2 vorgestellt. Allen die gern basteln kann ich ihr Blog Schaeresteipapier wärmstens empfehlen, es ist eine echte Schatztruhe für die ganze Familie! Gut gefüllt mit tollen Bastelprojekten, Spielideen, Buchtipps, Rezepten und und und! Vielen Dank für die liebe Buchbesprechung!

Und hier noch ein paar Eindrücke aus meiner Bastelzeit mit Altpapier, Plastikflaschen und Co!

Mach was draus! Making off…

Mach was draus! Making off…

Mach was draus! Making off…

Mach was draus! Making off…

Mach was draus! Making off…

Mach was draus! Making off…

Ach, das war echt wieder schön so viel zu Basteln! Und ich kann euch sagen, an Farbe, Glitter und Pompoms wurde nicht gespart!

Mach was draus! Band 3, Rückseite

Piggy, das beinebaumelnde rosarote Schweinchen neben den Bastelbüchern ist übrigens einer der Stars aus der Getränkekarton-Abteilung – ein superliebes Sparschwein, dass sich über jeden Cent freut!

Mach was draus! Bastelbuch-Trilogie mit Schweinchen

Bis demnächst und schöne Sommertage wünscht euch

Katja

 

 

Mach was draus! 1, 2… und 3

Mach was draus! 3, Katalog Coppenrath

Aller guten Dinge sind drei…

Kukt mal, vor ein paar Tagen kam der neue Coppenrath-Katalog ins Haus geflattert. Im Juli erscheint mein drittes Recyclingbastelbuch für Kinder: Mach was draus! 3, Coppenrath, aus der Reihe 100% selbstgemacht, ISBN: 978-3-649-62527-8. Power-Bastler aufgepasst: in diesem Band dreht sich alles um Plastikflaschen, Altpapier, Trinkhalme und Getränkekartons. Dingdong, die Post… da kamen doch gerade schwupps meine Belegexemplare an. Oooh wie aufregend, das neue Buch endlich in den Händen zu halten! Das ist immer so ein wunderbarer Moment nach all der Arbeit.

///

All good things come in threes…

Soon my third recycling craft book for kids will be out. This one is all about plastic bottles, paper, drinking straws and juice boxes. So happy about that fun project. Dingdong, the mailwomen brought my book copies!. Oooh how exciting to finally holding the new book in my hands! This is always such a sweet and wonderful moment after all the work.

///

No hay dos sin tres…

Pronto sale mi tercer libro de reciclaje para niños. Con manualidades divertidas para botellas de plástico, papel, pajitas y cartónes de zumo y leche. Estoy supercontenta. Dingdong, correo! Y adivina que – trajeron mis copias del libro! Que emocionante abrir el nuevo libro por primera vez! Es siempre un momento dulce y maravilloso después de todo el trabajo.

Mach was draus! 3, Belegexemplare