Ferien, Blumen, Badesalz! Mitmach-Kukuk # 3

Familie Honigkukuk hat Ferien gemacht in einem kleinem Dorf in Mecklenburg-Vorpommern:
14 Häuser, eine kleine Backsteinkirche, drei Kühe, eine Hand voll Hühner, wahnsinnig viele Nacktschnecken und jede Menge Blumen. Zwei Gläser voll Blumen haben wir in Meersalz eingelegt
und mitgebracht. Das Salz konserviert Blüten und Duft und so können wir uns im Winter ein
bisschen Sommer in die Badewanne streuen! Wollt Ihr auch?

Sommerblumen_16

Das braucht Ihr zum Mitmachen:
· gutes Wetter, einen Korb, eine Wiese zum Blütensammeln und Zeit
· einen Kartondeckel, ein Tablett oder ein grosses Blatt Papier als Unterlage.
· viele, viele bunte, duftende Blüten
· ein sauberes leeres Glas mit Schraubverschluss
· 1 Päckchen Meersalz

· eventuell eine Schüssel und einen Löffel

Sommerblumen

Wir haben alles mögliche gepflückt: Kornblumen, Kamille, Klatschmohn, Beifuss, Rosen, Lavendel, Johnanniskraut, Oregano, Klee, Schafgarbe… Ein bunter Blütenberg lag auf dem Küchentisch. Damit kann man vor dem Einsalzen wunderbar spielen und Bilder legen: Schmetterlinge, Rennautos, Blumenfeen, Buchstaben, Muster…

Und wie das duftete!

Blüten Hände

Schmetterling aus Blüten

Sommerblumen_11

aus Blüten gelegtes Gesicht

Wenn Du genug geschnuppert, gespielt und geschaut hast, nimmst Du ein leeres Glas mit Schraubverschluss und gibst ein bisschen Meersalz hinein. Das geht ganz gut mit einem Löffel.
Jetzt die Salzschicht ganz mit Blüten bedecken und dann wieder die Blüten mit Salz bedecken
und so weiter, bis das Glas voll ist. die letzte Schicht sollte aus Salz sein. Gut zuschrauben.
Fertig ist Dein Badesalz! Für ein duftendes Blütenbad gibst Du 5 Esslöffel davon ins Badewasser.

Sommerblumen und Salz

Glas mit Salz und Blüten

Tisch mit Blüten, Salz und Händen

Diese wunderschöne Idee haben wir übrigens in dem Buch Honiggras und Löwenzahn (Patmos Verlag) gefunden. Ein klasse Mitmach-Buch für alle Wiesenfreunde und solche, die es werden wollen. Die Illustratorin Renate Seelig hat die typischen Wiesenpflanzen so portraitiert, dass sie wirklich gut wiederzuerkennen sind. Und was da sonst noch alles drinsteht… zum Beispiel ein Gute-Laune-Tee aus Gänseblümchen, wie man einen Hustensaft herstellt oder woraus man Traumpulver macht. Oder eben Wiesenblüten-Badesalz. Eins unserer Lieblingsbücher!

Foto vom Buch Honiggras und Löwenzahn

P.S.: Leider ist das Buch vergriffen. Aber mit etwas Geduld findet sich ein gebrauchtes Exemplar.

 

1 Kommentar zu „Ferien, Blumen, Badesalz! Mitmach-Kukuk # 3“

Kommentarfunktion geschlossen.