Wo die wilden Materialien wohnen…

Honigkukuks Materialsammlung
Honigkukuks Materialsammlung

 

Manchmal muss man sich ja nur was wünschen… und schwupps!…ist es schon da.

Ich habe mir neulich einen Ort für meine Materialsammlung gewünscht.
Bisher waren alle meine Schätzchen in Kistchen verpackt, die wiederum in Schuhkartons
und diese Schuhkartons dann auf einige grosse Umzugskartons verteilt im Keller gestapelt.
Vor einigen Wochen bekam ich dieses Regal geschenkt und wusste sofort, wo ich ab jetzt
Schneckenhäuser, Blattskelette, Wollrestchen, Wackelaugen, Lavendel, Knöpfchen, Korken,
Alufolie, Eselswolle, Zwiebelnetze, Stöckchen, olle Spülschwämme und all die anderen
tollen Materialien lassen kann, die mir so zwischen die Finger geraten!
Insgesamt gibt es 44 Fächer und weiter oben stehen noch lauter leere Honiggläser und
warten auf schöne Dinge: Vogelfedern, Muscheln, Sand vom Spielplatz, Hausstaub, gepresste
Blüten, abgebrannte Streichhölzer, Glitzerstreu oder vielleicht ausgekaute Kaugummis?

Schau doch einfach ab und zu in mein Materiallabor!

P.S.: Materialsammlungen sind ansteckend! In einem der Kinderzimmer wurde schon ein Regal
freigeräumt und mir wurden bereits 13 Gläser mit Schraubverschluss abgeschwatzt…