Ideen muss man haben… und Ideenbücher!

Gestern habe ich noch schnell eine Kladde beklebt für die KiTa – Bärengruppe des jüngsten Honigkükens. In dieses Buch darf die ganze Bärenbande reinschreiben; Eltern, ErzieherInnen, Kinder. Es liegt nun ganz gemütlich neben dem Eingang zur Bärenhöhle und darf mit Ideen, Anregungen, Fotos, kleinen Nachrichten und all dem gefüllt werden, was uns so einfällt. Weil mir der freundliche Bär so gut gefiel, (seine Nase ist übrigens gaaaanz kuschelig) habe ich das Buch noch schnell fotografiert…

IdeenbuchIn meinem kleinen Atelier stehen auch lauter solche Kladden: meine Ideenbücher. Da kommt immer alles rein, Ideen, Inspirierendes, Termine, Telefonnummern, alles worüber ich so stolpere in meinen Streifzügen durch Internet, Stadt, Land und Fluss. Eintrittskarten, Kritzeleien, Schnipsel, Fotos, lustige Wörter und und und. Das mach ich seit 2011. Meine Ideenbücher sind immer DIN A 4 gross und haben unlinierte Seiten.

BücherkisteHeute habe ich sie mal alle rausgeholt. Es sind tatsächlich schon 16 Stück!

16 IdeenbücherAuf allen Büchern steht mein Name. Und der Monat, in dem ich es angefangen habe.

Ideenbuch Etiketten

5 IdeenbücherIn Barcelona habe ich immer diese hübschen schwarzbunten Bücher gekauft. Ich finde es klasse, dass es die in fünf verschiedene Farben gibt. Hier vor Ort ist das Kladdensortiment nicht sooo spannend, aber es gibt diese Schwarzen mit den roten Ecken, die sind ganz o.k.

Ideenbuch auf Küchenwaage
So ein Ideenbuch wiegt (ohne Gitarrenhähnchen) ungefähr 700 Gramm. Ich habe also schon über 11 Kilo Ideen gesammelt… Toll!

Ideenbuch_8Eins der Bücher hat sich im Park mal so vollgestopft mit Herbstblättern, Federn und Sand, so dass man es nicht mehr richtig schliessen kann. Die meisten Bücher sind aber ganz gut in Form, obwohl ich sie wieder und wieder durchblättere…

Bücherdurcheinander

LesezeichenIn einigen Büchern gibt es herausragende Ideen!

Ideenbuchstapel

Ideenbuch im FahrradkorbHeute fange ich wieder ein Neues an! Es hat Wackelaugen, wie das Bärenbuch. Ausnahmsweise ist es liniert (die ohne Linien waren ausverkauft). Es wird nun viele Wochen mein treuer Begleiter sein. Ja, ich vergesse oft, dieses und jenes einzupacken und mitzunehmen. Zum Beispiel mein Mobiltelefon, oder den Fahrradschlüssel. Aber mein Ideenbuch habe ich wirklich immer dabei. Und nachts schläft es neben meinem Bettchen…