Weihnachtsdino basteln aus Recycling- und Naturmaterial

Weihnachtsdino basteln aus Recycling- und Naturmaterial / Kurzer Honigkukuk-Jahrerückblick / Weihnachtlicher Basteltipp für Dino-Fans

Die Bastelbude ist aufgeräumt und ab morgen geht es in die wohlverdiente Weihnachtspause. Ein Honigkukuk-Jahr voller Naturmaterial, Pappmaché, Upcycling-Gartenwerkstatt im Sommer, Happy-Bastelday-Kreativworkshops und der Mitmachkukuk Kunstwerkstatt für Kinder geht nun zu Ende. Mein Weihnachtsdino und ich freuen uns sehr auf gemütliche Weihnachtstage.

Dickes Danke an meine Bastelbuch-Fans vor Ort

Ein sehr herzliches Danke an alle Familien in Nottuln und Umgebung, die nicht locker gelassen haben und mich in diesem Jahr dazu bewegt haben, meinen langgehegten Wunsch einer eigenen Kinderkunstwerkstatt in die Tat umzusetzen. Auch die mobilen Happy-Bastelday-Kreativworkshops für Kindergeburtstage konnte ich danek eurer Nachfrage endlich anbieten und bin sehr glücklich damit. Die kreative Arbeit macht mit Kindern macht mir sehr viel Freude und es wird echt nie langweilig!


Basteltipp aus der Kinderkunstwerkstatt: Leuchtenden Weihnachtsdinos

Bevor ich mich jetzt in die Weihnachtspause verabschiede, möchte ich euch noch schnell die leuchtenden Weihnachtsdinos vorstellen, die am Mittwoch in der Mitmachkukuk Kunstwerkstatt entstanden sind. Ein Kind hatte sich schon vor längerer Zeit gewünscht, dass wir einmal etwas zum Thema Dinos basteln. Und diese grünen, leuchtenden Wesen sind dabei herausgekommen:

Mitmachkukuk Kunstwerkstatt für Kinder, Weihnachtsdinos aus recycling- und Naturmaterial

Weihnachtsdinos basteln mit Recycling- und Naturmaterial

Falls ihr euch das Warten auf Weihnachten verkürzen möchtet, erzähle ich hier ganz knapp, wie wir gearbeitet haben. Aus grün bemalten Milch- und Saftkartons, Papprollen, alten Bauklötze und Zapfen habem wir mit einer ordentlichen Portion Heißkleber unsere Dinos zusammengeklebt. Mit Krepppapier umwickelte Zeitungsknäuel wurden zu Dinoköpfen und aus aussortierten T-Shirts und Geschirrtüchern entstanden lauter kleine Schals, damit die Dinos sich nnicht erkälten. Auch glitzerndes Weihnachtskonfetti wie Sternchen oder Tannenbäumchen durften als Schmuck nicht fehlen! Zum Schluss haben die Kinder ihre Weihnachtsdinos noch mit Weihnachtshütchen geschmückt. Die hatte ich allerdings aus Zeitgründen schon vorher vorbereitet. Und als I-Tüpfelchen bekam jedes Kind eine Lichterkette, um den Weihnachtsdino in einen Leuchtdino zu verwandeln!

Mit den Weihnachtsdinos hatten wir einen sehr stimmungvollen Jahresausklang in der Kunstwerkstatt. Ich bin gespannt, was den Kindern im neuen Jahr noch so alles einfallen wird. Ein paar Wünsche habe ich mir schon notiert, die Bandbreite reicht dabei von T wie Titanic bis B wie Blumen basteln. Das kann also nur gut werden! Ich werde sicher gelegentlich berichten…


Frohe Weihnachten!

Und nun wünsche ich uns allen frohe und gemütliche Weihnachtstage mit lieben Menschen, leckeren Zimtsternen, Kokosmakronen, Vanillekipferln und Lametta. Kommt gut in ein glückliches neues Jahr!

✨🎄⛄️🐷🍄✨