Mitmach-Kukuk # 15

Basteln mit Kastanien, Klettäffchen, Bastelanleitung

Basteln mit Kastanien oder hurra, der Herbst ist da!

Ist es nicht jedes Jahr wieder wunderbar, die ersten Kastanien zu finden? Inzwischen liegen draußen schon ganz viele davon. Leuchtend braun und glänzend sind sie so richtige Herbstschätze, über die ich mich jedes Jahr wieder aufs Neue freuen kann. Einmal habe ich aus den ersten Kastanien eine kleine Kletteraffenbande gebastelt. Diese Bastelidee kommt bei uns immer wieder zum Einsatz, weil die Äffchen ein lustige Deko, aber auch toll zum Spielen sind. Die kleinen Akrobaten haben Haken an Händen und Füßen und damit können sie überall herumturnen. Habt ihr schon Kastanien gesammelt? Na prima, dann können wir gleich zusammen losbasteln!


Basteln mit Kastanien, kunterbunte Kletteräffchen

Kletteräffchen aus Kastanien basteln // Materialübersicht

Bastelmaterial

Für ein Kletteräffchen brauchst du:

  • 2 Kastanien
  • Kastanienbohrer
  • Zahnstocher
  • Chenilledrahtreste in Bunt
  • etwas Filz für die Ohren
  • Schere
  • Bastelleim
  • Farben
  • Pinsel oder Zahnstocher zum Malen

Schritt 1: Kastanien vorbohren und verbinden

Kletterkastanien, Schritt 1

Suche eine Kastanie mit einem schönen hellen Fleck für den Kopf des Äffchens und eine andere für den Körper. Verbinde sie mit einem halben Zahnstocher. Das geht gut, wenn du mit dem Kastanienbohrer Löcher für die Zahnstocherhälften vorbohrst.

Schritt 2: Ohren ankleben

Kletterkastanien, Schritt 2

Aus einem Restchen Filz schneidest du zwei runde Ohren zu und klebst sie mit Bastelleim an die Kopf-Kastanie.

Schritt 3: Arme, Beine und Schwanz aus Chenilledraht befestigen

Kletterkastanien, Schritt 3

Schneide zwei längere Stücke Chenilledraht für die Arme, zwei kürzere für die Beine und ein Stück für den Schwanz zurecht. Bohre an der Körper-Kastanie vier Löcher für Arme und Beine vor und schiebe die Drahtstücke hinein. Drehe das Äffchen um und bringe auf der Rückseite den Schwanz an. Biege die Enden der Drähte um, sodass kleine Haken entstehen.

Schritt 4: Gesicht aufmalen

Kletterkastanien, Schritt 4

Fast geschafft! Male deinem Äffchen mit einem feinen Pinsel oder mit einem Zahnstocher ein lachendes Gesicht auf – dann einen Moment trocknen lassen und fertig ist dein Kletteräffchen! Bastel dir doch am besten gleich eine ganze Kletterbande!

Und jetzt: einfach cool abhängen!

Kletteräffchen aus Kastanien
Basteln mi Kastanien, Kletteräffchen

An den Hakenhänden und Füßen kannst du dein Kletteräffchen überall hinhängen. Hast du mehrere Äffchen gebastelt? Dann schau doch mal, wieviele davon du aneinanderhängen kannst. Was für ein lustiger Affenzirkus! Viel Spaß mit den Kastnienäffchen und einen gemütlcihen Herbst wünsche ich dir!


🍂🐵🍄🍁🍂

Noch eine Kastanien-Bastelidee

Im Honigkukuk-Archiv gibt es noch eine Idee zum Basteln mit Kastanien. Wie wäre es zum Beispiel mit krabbeligen Kastanien-Ameisen als lustiger Tischdeko?

Basteln mit Kastanien, krabbelige Ameisen